Skip to content

Die nackte Wahrheit

Ein bereits winterliches Hallo an euch alle!

Hier einer der witzigsten Filme, die ich je gesehen habe:

Die nackte Wahrheit.

Meine Empfehlung für Romantiker-und Komödienfilmfans. Ich habe noch nie so oft in einem Film Tränen geweint vor Lachen und Verzweiflung, nicht aufhören zu können. Es war unglaublich!

Ich liebe ja die traditionelle Screwball-Komödie, doch diese mit etwas aus der Neuzeit zu vermischen kann dem nicht schaden. Hier meine bescheidene Definition einer Screwball-Komödie: Eine Beziehungskomödie, mit einem so genannten "Screwball" darin, ein amerikanisches Slang-Wort für eine Person, die etwas verrückt oder merkwürdig ist. Die Filme thematisieren meistens den Krieg der (besser gestellten) Geschlechter und sind voller (Wort)Witz, Ironie, Tempo und interessanter Handlung. Und immer versehen mit einem Augenzwinkern, wie ich finde. Ein berühmter Klassiker des Genres: Arsen und Spitzenhäubchen. Ein neuerer, aber ebenfalls ein Klassiker: Der Rosenkrieg und vom letzten Jahr: Burn after Reading.

"Die nackte Wahrheit" vollständig lesen
tweetbackcheck