Skip to content

Buddy - der Weihnachtself

Hallo am letzten Weihnachtstag 2009!

Wie versprochen, hier meine Rezension über einen wirklich tollen, lustigen und leichten Weihnachtsfilm, der (und das muss groß geschrieben werden) zu 100% auch für Kinder geeignet ist.

Buddy - Der Weihnachtself.

Ich habe gestern erfreut gesehen, dass dieser Film zum wiederholten Mal ausgestrahlt wurde und mich gleich vor den Fernseher gesetzt. Er kam 2003 in die Kinos und hat Will Ferrel, meinen Lieblingscomedian, in der Hauptrolle. Dieser spielt einen Weihnachtself, der nach New York kommt, um seinen richtigen Vater (James Caan) kennenzulernen.

Der Regisseur Jon Favreau ist ebenfalls ein bekannter Schauspieler, ich habe sogar über einen Film, mit ihm in der Hauptrolle geschrieben, Very Bad Things. Der Beititel, der den Film auf den amerikanischen Postern ziert, ist sehr zutreffend. Dieser sagt aus, wie und mit wem man sich diesen Film ansehen sollte.

This holiday - discover your inner elf.

Zu den diesjährigen Feiertagen - entdeckt euren inneren Elf.

"Buddy - der Weihnachtself" vollständig lesen
tweetbackcheck